Internationale Künstlerinitiative

SPALTENSTEIN-PROJEKT


Spaltenstein-Projekt

Biografie Künstler MATTHIAS BRUGGER:

1956 in Friedrichshafen geboren

1982 bis 1985 Studium an der Neuen Kunstschule Zürich

1996 Mitbegründer der Ateliergemeinschaft "Pentaeder-C-17" im Kulturhaus "Caserne" in Friedrichshafen

1996 Gründer der (seit dem Jahr 2000) Internationalen Künstlerinitiative "Spaltenstein-Projekt"


Mitgliedschaft:

International Union of Mail-Artists (IUOMA)


Künstlerische Aktivitäten als :

Autor 171  Einzelausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen / Aktionen


Werke in öffentlichem Besitz: Polnisches Staatsmuseum Lublin, Vatikan, Kloster Beinwil Schweiz  Gemeinde Daisendorf (Großskulptur „Druide“, erstellt zusammen mit Ursula Podlech)

Spaltenstein-Projekt

Seite aktualisiert am :

29. Oktober 2017

Startseite


Aktuelles/News

Der Künstler und Spaltenstein-Projekt-Gründer MATTHIAS BRUGGER

Links:

Matthias Brugger:

„Serie Gesichter:

Der Einflüsterer und sein Idiot“ 2017-10-29